Siegener Spielewelt

 

Textfeld:  
El Grande
 
Spiel des Jahres 1996
Kurz nachdem meine Caballeros gerade die Macht in Katalonien übernommen haben, spielt Christin ihre Machtkarte aus, und die Machtverhältnisse ändern sich abrupt. Ich muß drei meiner Getreuen übers Land verteilt sehen, während Christin sich mit selbstgefälligem Lächeln im Gesicht zurücklehnt. Nun beherrschen seine Schergen diese Provinz. Und ich kann mich erst nächste Runde rächen...

"El Grande" entführt uns in das Spanien des späten Mittelalters. Neben dem König verwalten Granden das Land. Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines Granden, der eine Provinz regiert. Aber Menschen im Zentrum der Macht waren noch nie bescheiden und so versucht jeder möglichst viel Einfluß in den anderen Provinzen zu erlangen. Dieser wird durch die Anzahl der dorthin gesandten Caballeros repräsentiert. In jeder Runde gibt es fünf Karten zu ersteigern, die so genannten Machtkarten, mit denen man das Geschick des Spieles für sich, oder, auch sehr beliebt, gegen andere entscheiden kann. El Grande kommt ohne Würfel aus und reduziert so den Glücksfaktor erheblich.

Es geht hier vordergründig um Taktik und Verhandlungsgeschick. Gespielt werden neun Runden, in denen es der Spieler schaffen sollte, sich an die Spitze der Macht zu positionieren. El Grande ist eines der besten und am schönsten ausgestatteten Spiele, die es zur Zeit zu kaufen gibt und das zu einem sehr vernünftigen Preis. Noch mehr Spaß kommt durch die Erweiterungen auf.

Strategie / Taktik

     
Glück / Zufall
 
Interaktion
noch nicht bewertet
Anleitung / Material
    
Spielspaß
     
Preis / Leistung

Textfeld:  
Kurzinfos
El Grande 
Gesamtbewertung
      
Autor
Wolfgang Kramer, Richard Ulrich 
Verlag
Hans im Glück 
Erscheinungsjahr
1995 
Spieleranzahl
2 - 5 
Dauer
ca. 90 Min. 
Alter
ab 12 Jahren 
Preis
 36,95 €