Siegener Spielewelt

Textfeld:  Tatüüü... /
Roadside Rescue
 
Einsatz im Stau
Wer "Rush hour"  kennt, weiß worum es hier geht: Stau. Aber diesmal gibt es kein rotes Auto, das Mühe hat, von einem vollen Parkplatz zu kommen. Nein, diesmal ist die Sache ernst. Wir befinden uns mit unserem Rettungsfahrzeug auf einer dreispurigen Autobahn und müssen zum Einsatzort. Tatüüü! 

Das Spielfeld von "Tatüüü..." (im englischen "Roadside Rescue") besteht aus drei mal fünf Feldern, jeweils fünf Felder pro Autobahn-Spur. Darauf werden die Autos aufgebaut. Ein Feld bleibt frei, so dass man die Autos noch hin und her schieben kann. Nun muss man versuchen, mit seinem Einsatzfahrzeug zu der jeweiligen Markierung am rechten Rand des Feldes zu gelangen. Also, Wohnwagengespann nach hinten, Lastwagen wechselt die Spur, Pkw fährt vor usw. Das Problem ist nur, dass einige Fahrzeuge länger sind als andere, und so nicht immer in die nun geöffnete Lücke passen. Sonst wär's ja auch zu einfach. 
Wie schon bei "Rush Hour" gibt es wieder 40 Aufgaben zu lösen. In den einfachen Leveln werden noch einige Spuren oder Felder abgetrennt, später muss man über die gesamte Straße hin- und hermanövrieren. Und es bleibt natürlich nicht bei einem Auto, das sich seinen Weg durch den Stau bahnen muss: zum Polizei-Auto gesellen sich später noch der Rettungswagen und das große Feuerwehrauto. Da heißt es überlegen, kühlen Kopf bewahren und ausprobieren.

Das Solitärspiel kommt in einer recht großen Packung daher. Ausgepackt passen alle Teile in den einen kleinen handlichen Sack zum Zuschnüren, der der Packung beiliegt. Sehr gut gelöst, denn bei Rush Hour musste man ja doch immer aufpassen, dass sich der hässliche Plastikdeckel nicht löste und alle schönen Autos herunterfielen.
Die Aufgaben, die uns bei "Tatüüü" doch noch etwas schwerer vorkamen, sind diesmal in ein kleines Beiheft gepackt. Da gefiel uns die Karten-Version vom Vorgänger besser. Dadurch, dass die Aufgaben nun alle untereinander stehen, kommt es beim Aufbau öfters zu Verwechslungen. Will dann eine Aufgabe partout nicht funktionieren, hat man höchstwahrscheinlich ein Auto aus einer anderen Aufgabe mit eingebaut. Aber welches? Ärgerlich! Für ungeduldige oder Zweifler gibt es natürlich auch hier wieder die Lösungen zu den Aufgaben. Insgesamt ein würdiger Nachfolger von Rush Hour. Für alle, die alleine gern ihr Köpfchen anstrengen.
Und noch was: Obwohl es ein Solitär-Spiel ist, macht es am meisten Spaß, wenn andere dabei sind: "Was, das hast du so einfach geschafft? Ne, da komm ich überhaupt nicht weiter! Zeig mal!" 
Strategie / Taktik


Glück / Zufall
0 / 6
Anleitung / Material

Spielspaß

Preis / Leistung

Textfeld:  
Rush Hour
 
Ab(ge)fahren!
Dieses Spiel ist schon fast ein Klassiker unter den Solitär-Spielen! Es ist mal wieder Rushhour in der Innenstadt und Ihr kleines rotes Auto wurde völlig zugeparkt. Was nun?

Das Kunststoff-Spielbrett von "Rushhour" besteht aus 6 * 6 Feldern mit einem Rahmen drumherum. In diesem Rahmen gibt es eine Lücke, aus der man das rote Auto herausfahren muß. Unter dem Spielbrett gibt es eine Schublade, die die Karten mit den Spielregeln und 40 unterschiedlichen Startpositionen enthält. Insgesamt gibt es 16 verschiedenfarbige Autos, 12 von ihnen in der Größe von 2 Feldern und 4 Lastwagen, die 3 Felder einnehmen. Die Wagen werden entsprechend der Startaufstellung auf dem Spielplan platziert. Dann wird versucht, das rote Auto durch vor- oder zurückschieben der Wagen durch die Lücke im Rahmen aus dem Spielbrett zu lotsen. 

Die Aufgabenkarten sind durchnummeriert, so dass man sich langsam an die schweren Aufgaben herantasten kann. Vielleicht sorgt gerade das für den hohen Suchtfaktor des Spiels. Und den hat bislang jeden gepackt, bis hin zu meiner 91jährigen Oma! Und wenn es wirklich mal gar nicht mehr weiter geht, hilft die Lösung auf der Rückseite! 
Empfehlenswert! 

Für alle Süchtigen
gibt es inzwischen auch
3 Erweiterungen mit jeweils
einem neuen Auto
und je 40 weiteren Aufgaben!
 
Strategie / Taktik


Glück / Zufall
0 / 6
Anleitung / Material

Spielspaß

Preis / Leistung

Textfeld:  
Kurzinfos
Rush Hour 
Gesamtbewertung

Autor
Nob Yoshigahara 
Verlag
HCM Kinzel
Erscheinungsjahr
1996 
Spieleranzahl
1 
empf. Alter
ab 8 
Spieldauer
  
Preis
15,95 € 
Erweiterung:
je 4,95 €

Textfeld:  
Kurzinfos
Tatüüü... /
Roadside Rescue 
Gesamtbewertung

Autor
Nob Yoshigahara 
Verlag
HCM Kinzel 
Erscheinungsjahr
2003 
Spieleranzahl
1 
empf. Alter
ab 8 
Spieldauer
  
Preis
16,95 €