Siegener Spielewelt

 

Textfeld:  
Carcassonne - Neues Land
 
Nachwuchs
Wieder ein neues Carcassonne! Diesmal brechen die Bewohner der Stadt zu neuen Ufern auf! Hey Ho! Was dürfen wir denn als nächstes erwarten: 
Carcassonne - Ausflug ins All 
Carcassonne - Risiko 
Carcassonne - Monopoly 
Carcassonne - Live! Die DVD Version 
Bei Carcassonne - Neues Land gibt es immerhin eine Neuheit: Man kann werten, wann man will. Wie auch bei den Vorgängern legen die Spieler nach und nach Plättchen und schaffen so eine Landschaft. Statt Wiesen gibt es Wiesen (Ebenen), statt Wegen gibt es Wasser und statt Städten gibt es Gebirge. Die Gefolgsleute sind nun Entdecker, Räuber und Seemänner. Wenn ich ein Plättchen gelegt habe darf ich entweder einen Gefolgsmann setzen oder einen zurücknehmen und eine Wertung auslösen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Gebiet abgeschlossen ist oder nicht. 
Ebenen bringen, wenn sie nicht abgeschlossen sind, 1 Punkt pro Plättchen. Sind sie abgeschlossen, bringen sie 2 Punkte. 
Berge bringen, wenn sie nicht abgeschlossen sind, 1 Punkt pro angrenzende Stadt. Sind sie abgeschlossen, bringen Städte 2 Punkte. 
Wasserflächen, die nicht abgeschlossen sind, bringen 1 Punkt pro angrenzende Stadt. Sind sie abgeschlossen, bringen sie 2 Punkt pro Stadt plus 2 Punkt pro Landschaftsplättchen. Befinden sich mehr als ein Gefolgsmann in einem Gebiet, da vormals zwei getrennte Gebiete zusammengeschlossen wurden, bekommt jeder die Punkte. 
Auch in dem neuen Carcassonne haben wir die externe Punkteleiste. Wer also am Ende ganz vorne steht, gewinnt.

Wir geben dem Spiel 4 Sterne. Pluspunkte:  1.  es spielt sich ganz flott.  2. die Idee der Wertung-wann-ich-will ist gut.  


 
Strategie / Taktik

  
Glück / Zufall
  
Interaktion

Material
  
Anleitung
   
Spielspaß
  
Preis / Leistung

 

Textfeld:  
Kurzinfos
Carcassonne - Neues Land 
Gesamtbewertung
   
Autor
Leo Colovini 
Verlag
Hans im Glück 
Erscheinungsjahr
2005 
Spieleranzahl
2 - 5 
Dauer
ca. 30 - 45 Min. 
Alter
ab 8 Jahren 
Preis
17,95 €