Siegener Spielewelt

 

Textfeld:  
Monte Rolla
 
Berg- und Talfahrt
Auf der Empfehlungsliste der Jury Spiel des Jahres

Wer gewinnt das Rennen um den Monte Rolla? Das Kinderspiel "Monte Rolla" von Selecta verwendet Murmeln als Spielfiguren. Und das Besondere daran: Murmeln rollen. Jedenfalls dann, wenn man - wie hier - den Spielplan in der Mitte etwas anhebt. Also, den Berg unter den Spielplan gebaut und das Rennen beginnt. 

Jeder Spieler bekommt zwei Murmeln und muss diese durch Würfeln auf den Weg rund um den Berg Monte Rolla bringen. Die Spieler können dabei gegnerische Murmeln schlagen. Diese fallen dann in den Fluss, der am Weg entlangführt. Fällt eine Murmel in den Fluss, so rollt sie bergab. Dies kann ärgerlich oder aber auch hilfreich sein, denn, je nach dem wo die Murmel gerade in den Fluss fällt, rollt sie zurück oder auch vor. Also heisst es, gut zu überlegen, mit welcher Murmel man zieht.
In einer zweiten Variante kann man auch eigene Murmeln schlagen, um so durch ein gewolltes Bad im Fluss den Weg abzukürzen.

Monte Rolla basiert auf einem einfachen Würfel-Laufspiel, quasi Mensch ärgere Dich nicht. Der Clou sind die Murmeln und das angehobene Spielbrett. Diese Elemente sorgen für eine größere Spannung und schränken den Glücksfaktor ein. Das Material ist von guter Selecta-Qualität mit hübschen Zeichnungen, die Lust auf das Spiel machen. Die Regeln sind einfach und in wenigen Sätzen erklärt, so dass auch die ganz Kleinen Spaß daran haben.
Strategie / Taktik


Glück / Zufall

Interaktion

Anleitung / Material

Spielspaß

Preis / Leistung

Textfeld:  
Kurzinfos
Monte Rolla 1
Gesamtbewertung

Autor
Ulrike Gattermeyer-Kapp 
Verlag
Selecta
Erscheinungsjahr
2003 
Spieleranzahl
2-4 
empf. Alter
ab 4 
Spieldauer
ca. 15 Min. 
Preis
gibt es nicht mehr
24,95 €