Siegener Spielewelt

Textfeld:  
Löwenherz (Neuauflage)
     Ausgezeichnet mit dem Deutschen Spiele Preis 1997
Der König liegt im Sterben, und als Fürst des Landes rüsten Sie zur Nachfolge. Die Grenzen um die bestehenden Burgen müssen neu gezogen werden. Dazu zählen auch die Städte und Goldminen. Mit den größten Ländereien steht Ihnen der Titel König Löwenherz zu. Sehr fein geht es bei diesen Landkaufgeschichten aber nicht zu. 

In jeder Runde werden zwei Aktionskarten aufgedeckt. Mit den Aktionen darf man Grenzen bauen, Ritter setzen, Gold kassieren oder sich eine Politikkarte aussuchen. Die Spieler müssen sich jede Runde von neuem darüber einigen, wer die beiden Aktionskarten erhält. Wenn man sich finanziell nicht einigen kann, kommt es zu einem Duell. Wer das Duell gewinnt, darf die Aktion ausführen. Mit den Grenzsteinen werden die Gebiete abgesteckt. Ein Gebiet ist gegründet, wenn sich innerhalb dieser Gebietsgrenzen nur eine Burg befindet. Die Ritter ermöglichen, in benachbarte Gebiete zu expandieren. Wichtig dabei ist, mehr Ritter zu haben als im anderen Gebiet stehen. Der Einsatz von Politikkarten ermöglicht es, anderen Spielern Bündnisse aufzuerlegen, zusätzliche Machtpunkte und Goldeinkommen zu erhaschen. So manches Spiel wird bis zur Endabrechnung spannend bleiben.

Der Spielplan ist von Spiel zu Spiel veränderbar. Das übrige Spielmaterial genügt den Ansprüchen von Goldsieber voll und ganz. Die Regeln sind nicht kompliziert und mit einer ausreichenden Anzahl von Abbildungen versehen. Nicht umsonst ist das Spiel "Löwenherz" von Klaus Teuber mit dem Deutschen Spielepreis ausgezeichnet worden. Es hat einen guten Spielmechanismus und eine passende Hintergrundgeschichte.
2003 brachte Kosmos eine Neuauflage des Spiels auf den Markt. 
Strategie / Taktik


Glück / Zufall

Anleitung / Material

Spielspaß

Preis / Leistung

Textfeld:  
Kurzinfos
Löwenherz 
Gesamtbewertung
 
Autor
Klaus Teuber 
Verlag
Kosmos
Erscheinungsjahr
1997 bei Goldsieber Verlag
Neuauflage bei Kosmos 2003
Spieleranzahl
2-4 
empf. Alter
ab 12 
Spieldauer
ca. 80 Min. 
Preis
gibt es nicht mehr